Seit 1997 veranstalten wir in Trittau ein Oldtimertreffen – immer am 1. Sonntag im Juli. Damals noch als “Oldtimer-Club Süd-Holstein e.V.” – heute als Einzelperson/Firma.
Angefangen hat es am alten Bahnhof mit einem Jazz-Frühschoppen. Die Beteiligung wurde immer größer, so dass wir auf den alten Wochenmarktplatz ausgewichen sind. Als weitere Zuschauerattraktion kamen dann die Trikes dazu. Schnell wurde auch dieser Platz zu klein und wir wichen aus auf den Schützenplatz in Trittau.
Nach vielen Jahren hieß es dann, der Schützenplatz steht nicht mehr zur Verfügung da dort gebaut werden sollte. So kam es dann , dass wir zu Mercedes Beckmann in die Großenseerstrasse ausweichen mussten. Der Schützenplatz ist immer noch nicht bebaut, aber die Treffen wurden immer größer und beliebter. Seit 2016 gibt es eine neue Sparte neben den Oldtimern und Trikes – die Luxus-Sportwagen. Also eine 3. Sparte, alles mit Fahrzeugen, die man nicht alltäglich auf der Straße sieht.
Im Laufe der Jahre wuchs stetig die Teilnehmerzahl und besonders die Publikumszahlen. Dass so eine Veranstaltung auch wetterabhängig ist, mussten wir ein paar mal in Kauf nehmen. Dennoch konnten wir schon bei bestem Wetter über 600 Teilnehmer begrüßen.
Solange es noch Sponsoren für dieses Treffen gibt, werden wir es weiter durchführen. Die Teilnahme und der Eintritt sind frei, aber Kosten sind doch mit so einer Veranstaltung verbunden wie z.B. Toilettenwagen, Versicherungen, Absperrmaßnahmen, Werbung, u.v.m..
In jedem Jahr erhielten die Teilnehmer kleine Erinnerungsstücke wie Plaketten, Schlüsselanhänger o.ä..

Auch in 2020 wird das Treffen wieder stattfinden. Die Vorbereitungen laufen bereits für dieses tolle Event mit dem sich Trittau schmücken darf. Nicht nur dass so viele seltene und teure Raritäten auf einem Platz sind – es sind auch die ständig steigenden Zuschauerzahlen, die gerne mal zum Bestaunen auf ein Bier oder Spanferkel vorbeischauen. Wie in den 23 Vorjahren findet dieses Treffen am 1. Sonntag im Juli – also am 05. Juli 2020 statt.

Ein großer Dank gilt hier auch der Jugendfeuerwehr Trittau die schon seit 15 Jahren die Einweisung der Fahrzeuge übernimmt; der Fleischerei Haßler – die sich komplett um Essen und Trinken kümmert; der Firma Mercedes Mühle, die mächtig zu tun hat den Platz und die Hallen freizuräumen und wieder herzurichten hat; Sponsoren wie TÜV Nord, Croque-Curt, SEW, Waschbär, u.v.m..

Also, Sponsoren sind gerne gesehen, damit dieses großartige Event den Trittauern erhalten bleibt. Weitere Informationen gerne per Telefon oder persönlich.

 

Das nächste Treffen findet am

05. Juli 2020

statt.

 

 

Das war 2019

Das Wetter tat nicht das, was vorhergesagt war. Frischer Wind bei 18° bewölkt und teilweise Regen. Das haben wir nicht verdient! Trotzdem wurde es ein tolles Treffen für Teilnehmer und die zahlreichen Besuche. Ein anfangs schleppendes Treffen, das ganz schnell wieder zu dem der Vorjahre wurde. Voller Platz und viele Besucher. In diesem Jahr waren auch mal wieder mehr Trikes auf dem Platz – und das bei den schlechten Wetterprognosen. Die Aussteller und auch der Caterer waren zufrieden mit dem erfolgreichen Tag. Es wurden viele interessante Gespräche geführt – und das bei lecker Spanferkel und einem kühlen Getränk. Es waren erstaunlich viele “neue” Teilnehmer da. In den letzten Jahren ware immer wieder die “Wiederholunstä#ter” zu sehen, die in diesem Jahr kaum vertreten waren. Dafür viele Neulinge, die den Weg nach Trittau fanden (Trotz der vielen Umleitungen rings um und in Trittau). Ja, Baustelle war ein großes Thema, da die Großenseerstraße für dieses Treffen tabu war. Ein- und Ausfahrt wurde kurzerhand in die Bahnhofstraße verlegt. Dank der Einweisung durch die Jugendfeuerwehr Trittau klappte das hervorragend gut. Ein großes Dankeschön an die “kleinen” Helfer, die einen fantastischen Job gemach haben. Seit vielen Jahren sorgen sie für Ordnung auf dem Platz. Die Sponsoren sowie Aussteller waren durchweg zufrieden mit dem Treffen. Anhand der vielen Zuschauer konnte man sehen, dass Trittau tatsächlich so ein Treffen gut gebrauchen kann. Es lockte nicht nur Trittauer auf den Platz, sondern auch aus den umliegenden Orten. Eine tolle Atmosphäre zwischen altem Blech und neuem GFK. Ja, alles Raritäten die man wirklich nicht oft auf den Straßen findet.

So eine Veranstaltung muss wiederholt werden. Wenn die Sponsoren wieder mitspielen, wird es ein erneutes (24.) Treffen in Trittau am 1. Sonntag im Juli geben.

Vielen Dank an alle Sponsoren und Unterstützer dieses tollen Events in Trittau

%d Bloggern gefällt das: